November 2013

Freitag, d. 01.11.: Und wieder Traumwetter!!! Der Abschied von diesem schönen Ankerplatz fällt uns beiden schon ziemlich schwer. Doch irgendwann kommt immer der Tag, an dem man eben weiter muss. Heute wollen wir nach Finike zurück, wo wir erneut den Winter verbringen wollen.

 

Nach ein paar mehr oder weniger erfolglosen Segelversuchen (mangels Wind) laufen wir gegen 14:45 in der Marina Finike ein. Etmal: 18,67 sm. Gleich werden wir von mehreren Seglern herzlichst begrüßt. Man hat das Gefühl wieder nach Hause zu kommen! Ansonsten leben wir uns so langsam wieder in den Hafenalltag ein.

 

Am 21.11. haben wir eine 4-tägige Busreise nach Kappadokien gebucht. Der entsprechende Reisebericht kann ebenfalls eingesehen werden. Diese Reise hat uns sehr beeindruckt, Landschaften, wie im Märchenland! 

 

***

 

Fazit der Sommermonate

 

Auf der einen Seite sind wir doch recht spät erst aus Finike losgekommen. Auf der anderen Seite haben wir uns ganz viel Zeit gelassen in den verschiedenen Buchten und haben überwiegend am Anker gelegen. Viel segeln war eh nicht bei dem windarmen Sommer hier an der türkischen Ostküste. So haben wir auch nur insgesamt 460 sm zurückgelegt, was allerdings auch ganz entspannend für Boot, Katze und Crew gewesen ist. Auf jeden Fall haben wir die Zeit sehr genossen und freuen uns nun auch wieder auf das gesellschaftliche Leben in der schönen Setur Marina in Finike und auf unsere Freunde hier.